Kontakt Elke Müller

Juristische Fachübersetzungen

„Zwischen recht und sprache waltet eine eingreifende analogie. … sprache und recht haben eine geschichte, d.h. es besteht zwischen ihnen ein band, welches alterthum und gegenwart, notwendigkeit und freiheit mit einander verschmilzt.“ (Jacob Grimm)

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf juristischen Fachübersetzungen (Arbeitssprachen: Englisch, Spanisch). Sie erhalten von mir professionelle und präzise Übersetzungen, die ihren Zweck in der Zielsprache erfüllen, bei Bedarf auch mit Bestätigung (Beglaubigung).

Durch meine Doppelqualifikation als Diplom-Übersetzerin und Juristin sind mir die relevanten Aspekte beim Übersetzen juristischer Fachtexte, die oft stark im zugehörigen Rechtssystem verankert sind, besonders bewusst. Ich kenne daher die Terminologie der Rechtssprache sowie die Denkweise der Juristen und übersetze Ihre (Fach-)Texte inhaltlich und stilistisch korrekt.

Arbeitsweise

Bei allen Übersetzungen sind für mich Gründlichkeit, Zuverlässigkeit, Diskretion, Termintreue und das Erstellen qualitativ hochwertiger Übersetzungen maßgebend.

Bei Bedarf erfolgt ein Review der Übersetzung durch einen muttersprachlichen Kollegen zur Qualitätssicherung.

Während des Übersetzens durchdenke ich intensiv den Ausgangstext und weise meine Auftraggeber auch auf Optimierungsbedarf hin.

Sowohl innerhalb eines Textes als auch bei fortlaufenden Projekten achte ich streng auf eine konsistente Verwendung der Fachterminologie.

Referenzen

Ich erstelle juristische Fachübersetzungen für Rechtsanwälte, Notare, kleine und mittelständische Unternehmen, Behörden, spezialisierte Übersetzungsagenturen, private Auftraggeber sowie Kollegen im In- und Ausland. Auf Anfrage übermittle ich Ihnen gern entsprechende Arbeitsproben und Referenzen.

Textarten

Zu Textsorten, die ich dabei regelmäßig übersetze, zählen beispielsweise Urteile
(u. a. Scheidungsurteile), Gerichtsbeschlüsse, Klageschriften, Verträge verschiedenster Art (Liefervertrag, Vertriebsvertrag, Beratervertrag, Arbeitsvertrag, Mietvertrag, Immobilienkaufvertrag usw.), Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Datenschutzbestimmungen, Nutzungsbestimmungen, Stellungnahmen, Schriftsätze, Gesetzestexte, Vollmachten, Nutzungsbestimmungen, Grundbuchauszüge, Zeugenaussagen, fachbezogene Korrespondenz, Betriebsvereinbarungen, Firmengründungsdokumente, Fachzeitschriftenartikel, Strafanzeigen und Testamente.

Bei weiteren Fragen berate ich Sie gern!

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Auftragsabwicklung und zu bestätigten (beglaubigten) Übersetzungen!

 

nach oben