Rechtsübersetzungen für Englisch Leipzig – Kontakt zu Elke Müller

Durchführung eines Übersetzungsauftrags

Sie möchten ein Angebot einholen oder mir einen Übersetzungsauftrag erteilen?

Hier erfahren Sie, wie ich dabei einen reibungslosen Ablauf gewährleiste.

Falls Sie mich mit weiteren Leistungen (Lektorat, Korrektorat, Texterstellung usw.) beauftragen, spreche ich die Vorgehensweise individuell mit Ihnen ab.

Anfrage

  • In dringenden Fällen kontaktieren Sie mich bitte zunächst telefonisch, um meine Verfügbarkeit für Ihren Auftrag zu klären.
  • Gern unterzeichne ich Ihnen vorab eine Geheimhaltungserklärung. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Meine Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Angebotserstellung

  • Senden Sie mir Ihren Text per E-Mail (möglichst in einem bearbeitbaren Dateiformat, alternativ einen gut lesbaren Scan davon), Fax, Post (ggf. Einwurf-Einschreiben) oder Kurier zu bzw. geben Sie ihn nach Vereinbarung im Büro ab. Alternativ besteht die Möglichkeit, Dateien über eine gesicherte Verbindung direkt auf meinen Server hochzuladen.
  • Geben Sie dabei Ihre Anschrift und Kontaktdaten für Fragen im Rahmen der Angebotserstellung an.
  • Das Angebot und die Auftragsausführung werden Ihren Ansprüchen am besten gerecht, wenn Sie mir möglichst viele für die Angebotserstellung relevante Angaben mitteilen (u. a. den Übersetzungszweck, die Zielsprache, das Zielland, die Zielgruppe, den gewünschten Liefertermin, die Art und Weise der Lieferung).
  • Übermitteln Sie mir bitte auch ggf. vorhandenes Referenzmaterial (z. B. Texte, auf die im zu übersetzenden Dokument Bezug genommen wird, frühere Textversionen, ergänzende Dokumente mit intern verwendeter Terminologie) und – spätestens nach der Auftragserteilung – relevante Hintergrundinformationen zum Sachverhalt.
  • Daraufhin übermittle ich Ihnen zeitnah ein Angebot (in der Regel per E-Mail).

Bearbeitung und Lieferung

  • Nach der schriftlichen Auftragsbestätigung erfolgen die Bearbeitung und die termingerechte Lieferung auf dem gewünschten Weg.
  • Rückfragen bespreche ich mit Ihnen rechtzeitig und möglichst zusammengefasst. Bitte benennen Sie hierzu ggf. einen Ansprechpartner.
  • Ihre Rückmeldung zum Auftrag ist hilfreich für mich, um mein Leistungsangebot weiter zu optimieren.

Selbstverständlich richte ich mich bei der Auftragsdurchführung bestmöglich nach Ihren Wünschen und Vorgaben.

Bitte beachten Sie auch die weiterführenden Hinweise zu bestätigten (beglaubigten) Übersetzungen!

Meine Preisgestaltung für juristische Fachübersetzungen orientiert sich an den Bestimmungen des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetzes (JVEG). Ansonsten erhalten Sie von mir ein individuelles Angebot.

Sie haben weitere Fragen rund um einen Übersetzungsauftrag? Kontaktieren Sie mich!

Kostenfreies Angebot einholen.

nach oben